Workshop „The Place of Innovation in Corporate Strategy“

TitelDer Titel des Workshops “Innovation and Corporate Strategy”, zu dem  Prof. Dr. Alexander Brem Studenten aus verschiedenen Studienrichtungen eingeladen hatte, klang nicht nur interessant; sondern, wie sich später heraus stellen sollte, handelte es sich bei diesem Workshop um einen sehr aufschlussreichen und unterhaltsamen Vortrag.

Workshop_Viardot1Dies lag nicht zuletzt daran, dass in einer verhältnismäßig kleinen Gruppe Studierende aus neun verschiedenen Ländern dabei waren. Der Gastredner Dr. Eric Viardot, Professor für Corporate Strategy und Marketing an der EADA Business School in Spanien, konnte den Teilnehmern mit seiner langjährigen Erfahrung in dem Gebiet des Technologie- und Innovationsmanagement einen tiefen Einblick in diese Materie gewähren. Workshop_Viardot3Nach einigen grundlegenden Basisinformationen, um alle Teilnehmer auf den gleichen Stand zu bringen, zeigte Dr. Viardot anhand einer Case-Study über den „Cirque de Soleil“ auf, wie Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen einen Wettbewerbsvorteil erzielen und sich somit im Markt differenzieren können. Anhand dieses Cases wurde dann, wie das vor allem in den USA üblich ist, lebhaft diskutiert. Durch die Interaktion konnte den Studenten sehr viel Wissen vermittelt werden, welches auch länger in den Köpfen hängen bleiben wird, da man sich bei solchen Case Studies seine eigenen Gedanken machen kann und man sich somit garantiert an die eine oder andere Information auch noch später erinnern wird.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Workshop, bei dem theoretisches Wissen anhand eines praktischen Beispiels bestens verdeutlicht wurde.

Verfasser des Artikels: Maximilian Hofmann

Online-Auftritt der Juniorprofessur für Ideen- und Innovationsmanagement: www.idee-innovation.de