Schlagwort: Karriere

>> Wege in die Wissenschaft – Warum sich eine Promotion lohnt

Die Promotion nach dem Masterabschluss zählt zu den üblichen Einstiegen in die Wissenschaft und Forschung. Aktuell forschen fast 300 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Regelmäßig veröffentlichen die Forscherinnen und Forscher ihre Ergebnisse in hochrangigen Fachpublikationen. Für alle, die sich nun fragen, wie einem der Weg in die Wissenschaft gelingt und welche Türen…




>> Für Chancengleichheit in der Wissenschaft – Ein Einblick in das ARIADNE ReWi Mentoring-Programm

ARIADNEReWi fördert und begleitet Nachwuchswissenschaftlerinnen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät auf dem Weg einer akademischen Karriere. Das Programm bietet Unterstützung durch individuelles Mentoring, hochkarätige Workshops und regelmäßige Netzwerktreffen und richtet sich insbesondere an Promovendinnen, Postdoktorandinnen sowie Habilitandinnen der Fachbereiche Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaften. Im April 2014 startete das Programm an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät erstmals…




>> Von Nürnberg über New York nach Abu Dhabi – Malte Reichelt folgt dem Ruf an die NYU

Ob Erasmussemester, Auslandspraktikum oder Forschungsaufenthalt – zahlreiche Studierende und Forschende verbringen während ihrer Studien- und Arbeitszeit einen Teil im Ausland. So war auch Dr. Malte Reichelt bereits in Norwegen und den USA tätig. Nun wagt der Absolvent des IAB-Graduiertenprogramms am  Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ein neues Abenteuer: Er hat den Ruf der New York University nach Abu…




>> Erfolgreich durchstarten mit dem WiWi-Coach Programm – ein Mentor und ein Mentee berichten

Während des Masterstudiums wertvolle Praxiskontakte sammeln und persönliche Tipps von Berufserfahrenen erhalten? Das ermöglicht das WiWi-Coach Programm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, indem es Masterstudierenden jeweils einen im Beruf etablierten Alumni zur Seite stellt. Ein ehemaliger Mentor und sein Mentee berichten von ihren individuellen Erfahrungen mit dem WiWi-Coach Programm. Mentee Renate Wachinger, Masterstudentin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Renate…




>> Personalreferentin der N-ERGIE beim Brown-Bag-Talk

Der Seminarraum im Untergeschoss des Fachbereichs in der Langen Gasse ist bis auf den letzten Platz gefüllt, die Studierenden sitzen vor braunen Papiertüten und blicken erwartungsvoll nach vorne. Dort steht Melanie Dorsch, Personalreferentin bei der N-ERGIE, und lächelt den „potenziellen Personalern“ zu, während diese ihre braunen Papiertüten öffnen. Sie ist auf Einladung des Career Service…




>> Mit AIESEC ins Ausland – Mirjam und Max über das Nürnberger Lokalkomitee

Die Welt wieder näher zusammenbringen. Dieses Ziel verfolgten vor über 60 Jahren Studierende in Schweden und gründeten die Organisation AIESEC („Association Internationale des Estudiants en Sciences Economiques et Commerciales“), um in der Nachkriegszeit die studentische Mobilität zu fördern. AIESEC vermittelt Studierenden Auslandspraktika und ermöglicht ihnen das Sammeln von Führungserfahrung durch die Mitarbeit in der Organisation…




Mitmachen lohnt sich! Der Alumniverein afwn des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften stellt sich vor

Hilfreiche Karrieretipps, ein umfangreiches Netzwerk und weltweite Kontakte? Genau das alles bietet der Alumniverein afwn den Studierenden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. Er versorgt seine rund 1.500 Mitglieder regelmäßig mit interessanten Veranstaltungen und Karriereprogrammen. Mitmachen lohnt sich also! Kürzlich hat der afwn (Alumni, Freunde und Förderer des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Nürnberg e.V.) einen neuen Vorstand und Vorstandssprecher gewählt. Der…




Mama statt Party – wie Stefanie ihr Studium mit Kind meistert

Stefanie Neuert (27) studiert Wirtschaftsrecht an der FAU. Ihr Studiengang ist anspruchsvoll und findet nicht nur in Nürnberg, sondern auch in Erlangen statt. Trotzdem hat sie sich bewusst dazu entschieden, während ihrer Studienzeit Mutter zu werden. Zwei Jahre ist ihre Tochter nun alt und Stefanie im siebten Semester angelangt. Rückblickend sagt sie lachend: „Es kann…




Versicherungen mal zwei – Katharina und Adrian über ihr duales Studium am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Studieren und gleichzeitig einen Nebenjob, um über die Runden zu kommen? „Das geht noch besser“, dachten sich Katharina Kreklau (19) und Adrian Gauf (20) nach ihrem Abitur und entschieden sich für das Verbundstudium Versicherungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Dieses duale Studium führt innerhalb von vier Jahren zu dem Berufsabschluss im Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen“…




FAUMUN 2014: Studierende werden zu Diplomaten in New York

FAUMUN ist ein Vorbereitungsprogramm für die Teilnahme an den Model United Nations, der weltgrößten Simulation der Vereinten Nationen in New York, bei der Studierende die Rolle der Vertreter der verschiedenen UN-Mitgliedstaaten einnehmen und über komplexe Themen verhandeln. Studierende und Delegierte Blanca Marin von FAUMUN 2014 erzählt….




Mal raus aus dem Hörsaal und rein in die Praxis

Mario studiert Sozialökonomik im fünften Semester und war Teilnehmer des Patenschaftsprogramms 2011. Im Wintersemester 2011/12 legte er ein Urlaubssemester ein, um ein halbjähriges Praktikum bei seinem Patenunternehmen DATEV zu absolvieren. Nach zwei Jahren Uni-Alltag mal raus aus dem Hörsaal und schauen, ob ich das Gelernte auch wirklich in der Praxis anwenden kann. Das war der Grund…




Fit für den Berufseinstieg

Lisa studiert Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre und arbeitet neben dem Studium beim Career Service. „…fit machen für den optimalen Berufseinstieg! Bewerbungsmappencheck, Assessment-Center Training und vieles mehr” stand auf dem Flyer, der mir auf dem Weg zur Vorlesung in die Hand gedrückt wurde. Interessant dachte ich und klickte mich wenig später bereits durch die Homepage…