Social Entrepreneurship: Von Theorie zu Praxis

Seit dem 1. November 2012 beschäftigen sich Prof. Dr. Markus Beckmann, Inhaber des Lehrstuhls für Corporate Sustainability Management am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, und seine Mitarbeiter und Studenten mit den Themen Nachhaltigkeitsmanagement, Wirtschaftsethik und Social Entrepreneurship (Sozialunternehmertum).

Unter Sozialunternehmertum versteht man eine unternehmerische Tätigkeit, die sich innovativ, pragmatisch und langfristig für einen wesentlichen, positiven Wandel einer Gesellschaft einsetzen will. Ein Unternehmer, der eine solche Tätigkeit leitet, wird Social Entrepreneur genannt – ein Sozialunternehmer mit dem Ziel, innovative unternehmerische Lösungen für drängende gesellschaftliche Probleme zu finden und umzusetzen.

Als Praxispartner des Treffpunkt e.V. agierte der Lehrstuhl für Corporate Sustainability im Sommersemester 2014 im Rahmen des Seminars „Social Entrepreneurship in Theorie und Praxis“.

Workshop_FAUAm 3. Juli stellten die teilnehmenden Studierenden der Geschäftsführung sowie mehren Mitarbeitenden der gemeinnützigen Organisation Treffpunkt e.V. in 20-minütigen Präsentationen ihre vielfältigen Praxiskonzepte vor. Diese reichten von Workshops zur Kompetenzvermittlung über ein Medienkonzept und Ideen für neue Projekte der beruflichen Wiedereingliederung bis hinzu 3D-Labyrinthen in Parks zur Aufmerksamkeitsgenerierung.

Die Arbeit an diesen Projekten begann jedoch bereits 2 Monate früher. Nach einer eineinhalbtägigen Einführung in das Themenfeld Social Entrepreneurship durch die Seminarleitenden Prof. Dr. Markus Beckmann und Dr. Anica Zeyen ging es anschließend für eine eintägige „Live Case Study“ in die Räumlichkeiten unseres Praxispartners Treffpunkt e.V. Treffpunkt setzt sich für die Belange von Familien und insbesondere für Angehörige von Inhaftierten ein. Im Rahmen dieses Workshops erarbeiten die Studierenden gemeinsam mit der Geschäftsführung von Treffpunkt e.V. erste Prototypen für neue Ideen. Diese wurden dann in den folgenden Wochen verfeinert, mit Recherche, Interviews und Umfragen untermauert und anschließend für die Präsentation aufbereitet.

Links zum Thema Social Entrepreneurship

Website des Lehrstuhls für Corporate Sustainability Management

Website des Treffpunkt e.V.