Ich möchte mich gerne persönlich und fachlich weiterentwickeln

Katharina ist FACT-Studentin (Master in Finance, Auditing, Controlling, Taxation) und Stipendiatin der Bayerischen EliteAkademie.

Verantwortung, Vorbild, Verpflichtung – Diese drei V’s prägen das Leitbild und damit die Zusatzausbildung, die ich bei der Bayerischen EliteAkademie neben der Uni absolviere.

Ich bin Katharina und studiere am Fachbereich  Wirtschaftswissenschaften den Masterstudiengang FACT (Finance, Auditing, Controlling, Taxation). Zuvor habe ich hier schon den Bachelor in Wirtschaftswissenschaften abgelegt. Während dieser Zeit bin ich vom Vertrauensprofessor in Nürnberg, Professor Dr. Wolfram Scheffler, auf die EliteAkademie aufmerksam gemacht worden. Seit einem Jahr bin ich nun Stipendiatin des 13. Jahrgangs an der Bayerischen EliteAkademie.

In der Akademie habe ich viel Gelegenheit, meinen Horizont sowohl fachlich als auch interdisziplinär und dank Reisen auch international zu erweitern. Durch Workshops und Projektarbeiten werden Soft Skills vermittelt. Ebenso wichtig ist der „Netzwerkgedanke“ – durch Sommerfeste, Projektarbeit und Mentoren-Programm konnte ich viele persönliche und fachliche Kontakte knüpfen. Neben Projektarbeit und Mentoring sind die drei vierwöchigen Präsenzphasen „Herzstück“ der Förderung. In den beiden Präsenzphasen, die ich im letzten Jahr absolviert habe, hatte ich unter anderem Seminare in Businessetikette, Rhetorik aber auch in Führungsethik und Leistungspsychologie. Der „Blick über den Tellerrand“ wurde sowohl durch Techniktage und Kaminabende, als auch durch die eigene Projektarbeit gefördert, die in das Rahmenthema „Internationalisierung“ eingebettet ist.

Nun freue ich mich auf die unmittelbar bevorstehende dritte Präsenzphase – dann werden wir unter anderem eine Woche in Brüssel verbringen, verschiedene Entscheidungsträger treffen und viel über Europa und seine Bedeutung lernen. Dort werden wir auch unsere Projektarbeiten vorstellen. Sicherlich eine einzigartige Gelegenheit. Und damit schließt sich wieder der Kreis zu den drei V’s. Denn diese können für v-v-viele Möglichkeiten stehen, sowohl fachlich als auch menschlich, interdisziplinär und interkulturell.

Katharina

[bawlu_buttons]

Links zum Thema EilteAkademie

Bayerische EliteAkademie

http://www.eliteakademie.de/index_content.html

Weitere Bilder zum Thema EilteAkademie

Mit einem Klick auf das nachfolgende Bild kann die Bildergalerie aufgerufen werden!

EliteAkademieEliteAkademie