>> (Digitale) Brown-Bag-Talks – Berufliche Orientierung in der Mittagspause

Wie genau hängen braune Papiertüten eigentlich mit beruflicher Orientierung zusammen? Diese Frage stellen sich Studierende der WiSo vermutlich immer wieder, obwohl es die Brown-Bag-Talks des Career Service nun schon seit mehreren Jahren gibt.

Dabei ist die Grundidee der Brown-Bag-Talks ganz einfach: Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! Man trifft sich während der Mittagszeit zum gemeinsamen Essen in einer entspannten Atmosphäre, tauscht sich aus oder hört Referaten und Vorträgen zu. In Amerika bringt man sein Essen zu solchen Treffen üblicherweise in sogenannten Brown-Bags – also braunen Papiertüten – mit. Daraus leitet sich auch der Begriff für diese Treffen ab: Brown-Bag-Talks.

Frühere Brown-Bag-Talks in Präsenzform (Foto: 2016)

Bei den eineinhalbstündigen Brown-Bag-Talks des Career Service liegt der Fokus entsprechend auf dem Thema beruflicher Orientierung. Es stellen sich Vertreter*innen aus verschiedenen Berufsgruppen und Unternehmen vor. Dabei ist für jeden Studierenden etwas dabei, denn die vorgestellten Berufsgruppen sind sehr unterschiedlich. Ob beispielsweise im Bereich Personal, Steuern oder (Markt-)Forschung: Die späteren Berufsfelder der WiSo-Studierenden sind in jedem Fall abgedeckt.

Die Brown-Bag-Talks sind zwar als Vorträge konzipiert, aber dennoch sehr interaktiv. Sie leben davon, dass Studierende ihre Fragen zum vorgestellten Beruf, Einstiegsmöglichkeiten oder auch dem Unternehmen an sich stellen. So bekommen Studierenden die Möglichkeit, sich zu vernetzen und ihre Entscheidung bezüglich der beruflichen Orientierung anhand von „Insider-Informationen“ auszurichten.

Digitale Brown-Bag-Talks

Gemeinsam zusammensitzen, zu Mittag essen und sich austauschen – das geht aktuell leider nicht. Nichtsdestotrotz hat das vergangen Sommerester an der WiSo gezeigt, dass Vorträge und interaktiver Austausch auch mit Zoom sehr gut möglich sind. Und so startete der Career Service der WiSo im Wintersemester 2020/2021 die digitalen Brown-Bag-Talks.

Digitale Brown-Bag-Talks: Bequem vom eigenen Schreibtisch aus

Der Termin der digitalen Brown-Bag-Talks orientiert sich dabei weiterhin an der Mittagszeit, wie auch bei Brown-Bag-Talks in Präsenzform. Im Rahmen eines Zoom-Meetings stellen sich dann Vertreter*innen aus wechselnden Berufsbildern vor. Sie berichten über ihren Berufsalltag, ihre Tätigkeit aber auch über das Unternehmen, in dem sie tätig sind. Im Anschluss an diese Vorstellung gibt es eine interaktive Fragerunde. Durch die Plattform Zoom können Studierende sich sowohl mit Hilfe des Chats als auch per Wortmeldung direkt an die Referierenden wenden. So hat jeder der Studierenden die Möglichkeit, Fragen zu möglichen Herausforderungen, Voraussetzungen aber auch Karrieremöglichkeiten des vorgestellten Berufs zu stellen, die dann von Insidern beantwortet werden.

Einzige Neuerung bei den Brown-Bag-Talks in digitaler Form: Für Snacks und Getränke müssen die Studierenden zuhause vor ihren Computern nun selbst sorgen, aber das sollte für die meisten Studierenden kein Problem sein!

Data Scientists von Siemens zu Gast beim digitalen Brown-Bag-Talk   

Unter dem Motto „Was macht eigentlich ein*e… Data Scientist?“ lud der Career Service der WiSo am 24. November 2020 zum digitalen Brown-Bag-Talk. Über 70 Studierende lauschten Dr. Patrick Riordan und Edward Kovanda, beide als Data Scientist bei Siemens beschäftigt, bei ihrem Vortrag.

Neben spannenden Einblicken in das Unternehmen berichteten sie auch von den allgemeinen Aufgaben und Herausforderungen eines Data Scientist. Dabei erläuterten sie Fragen wie „Woher kommen meine Daten?“ oder „Welches Problem gehe ich mit meinen Daten an?“ und beleuchteten diese anhand von Praxisbeispielen. Die Referenten berichteten auch über ihren eigenen Studienhintergrund und inwiefern sie Erlerntes aus ihrem Studium in ihrem heutigen Beruf anwenden. Insbesondere zu diesem Thema gab es viele Nachfragen der Studierenden: Inwiefern sollte ich mich im Studium vertiefen? Welche Statistikprogramme sind besonders relevant? Verständliche Fragen, schließlich stecken viele Studierende auch während dem Studium schon mitten in der Zukunftsplanung und haben den Blick auf das spätere Berufsfeld gerichtet.

Neugierig geworden?

Wenn Studierende mehr über ein bestimmtes Berufsfeld erfahren möchten oder allgemein Fragen zum Thema Berufseinstieg und Karriereplanung haben, dann werden sie auf der Webseite des Career Service sicher fündig!