>> AIESEC – Ins Ausland gehen

Jeder kennt das – man kommt in die Universität, klappt seinen Laptop auf und legt die Unterlagen zurecht, doch am Pult steht ein Studierender der erst mal die Lanze für eine studentische Gruppe bricht. Leider geraten all diese kurzen Unterbrechungen der Vorlesung zu oft in Vergessenheit und man verliert den Überblick, bei all den Vereinen, Initiativen und Herzensangelegenheiten. Für alle Studierenden, denen eine Erfahrung im Ausland während des Studiums unabdingbar scheint, haben wir die richtige Organisation.

Das Logo von AIESEC ist bereits eine Allegorie für die Prämisse des Vereins. Aus dem blauen Hintergrund der kursiven Schrift, die ausgeschrieben Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales bedeutet (etwa: Internationaler Zusammenschluss der Studierenden der Wirtschaftswissenschaften ), laufen junge Erwachsene einer spannenden Erfahrung in der Fremde entgegen. Den über 1000 Studierenden in Deutschland, welche als Mitglieder den Verein unterstützen ist eines gemein – sie haben Fernweh.

Doch was macht dieser Verein eigentlich genau, der sich laut Vision Statement den Themen Bildung, Gesundheit und Nachhaltigkeit verschrieben hat. Um zu erfahren, welche Möglichkeiten Studierenden geboten werden, hat sich Micky Nguyen vom Lokalkomittee Nürnberg des AIESEC für ein Interview zur Verfügung gestellt.

Nürnberg ist einer der 35 Standorte in Deutschland.

Hallo Micky, wie lange bist du schon bei AIESEC?

Seit September 2019 bin ich bei AIESEC aktiv – seit Januar sogar bereits im
Vorstand, weil ich finde, dass AIESEC eine echt coole Sache ist!

Was macht für dich die Attraktivität von AIESEC aus?

Für mich war AIESEC die Möglichkeit meine Softskills zu erweitern, da der
Verein wirklich groß ist und ein riesiges Netzwerk bietet um überall auf der Welt anzukommen. Natürlich kann man auch ohne AIESEC ins Ausland, aber durch unsere Lokal-Komitees haben die Studierenden sofort einen Ansprechpartner der mit Rat und Tat zur Seite steht und dabei hilft, dass die Auslandserfahrung nicht zu holperig verläuft.

Welche Möglichkeiten bietet AIESEC Studierenden Erfahrungen im Ausland zu
sammeln?

Bei AIESEC kannst du etwas tun, was du vorher noch nie gemacht hast. Die
häufigste Möglichkeit mit uns ins Ausland zu gehen, ist das Global Volunteer Programm, bei dem du 6-8 Wochen meistens in einem Entwicklungsland verbringst. Dabei ist uns wichtig, dass jeder Studierende im Ausland sein volles Potential entfalten kann während man Verantwortung übernimmt und dabei ganz nebenbei sehr viel über Zeitmanagement lernt.

Was ist für dich die wertvollste Erfahrung in deiner Zeit bei AIESEC
gewesen?

Ich bin zwar noch nicht so lange dabei, aber ich kann sagen, dass alle
Konferenzen, egal ob Telefonkonferenz oder ein Audit der Vorstände in der
Firmenzentrale in Bonn mir enorm viel praktisches Wissen über Rechnungsprüfung und Kommunikation geliefert haben. Ganz nebenbei habe ich somit gelernt mich professionell zu präsentieren und meine Meinung zur Sprache zu bringen.

Wie können sich Studierende bei AIESEC einbringen, wenn Sie Interesse am
Verein haben?

Das einfachste ist natürlich mit uns ins Ausland zu gehen und first-hand
Erfahrung bei unseren Gastfamilien zu sammeln. Durch ein Freiwilligenprojekt ist man dann schon in die Vorgänge eingebunden und kann sich zu Hause dann natürlich im Verein einbringen. Dabei kann man entweder eine Funktion im Vorstand einnehmen oder ein Mitglied werden. Seit 1948 findet man auf jeden Fall Gleichgesinnte ob in Südamerika, der
Ukraine oder Nürnberg

Vielen Dank an Micky Nguyen für die Einblicke.

Wer sich gern sozial engagieren und mit Einheimischen an Projekten
arbeiten will, ist bei AIESEC gut aufgehoben. Es ist eine unkomplizierte Möglichkeit ins Ausland zu gehen und durch soziales Engagement spielerisch seinen kulturellen Horizont zu erweitern. Durch eine Mitgliedschaft ist es außerdem möglich erste Erfahrungen in der Organisation zu sammeln und Funktionen in Kernbereichen zu übernehmen, wie etwa: Partnership & Sales, Customer Experience oder Finance & Legal.

AIESEC-Mitglieder planen das nächste Projekt.

Weitere Informationen zu AIESEC finden Sie unter:

https://www.aiesec.de

e-Mail: nuernberg@aiesec.de

Telefon: +49 (0) 911 551 161

Bildrechte:  AIESEC